Fahrbegleiter-Ausbildung im Jg. 8 startet im Januar

Vom 14.01. bis 30.01.2020 findet an der Wilhelm-Leuschner-Schule erneut die Fahrbegleiter-Ausbildung mit ausgewählten Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 8 statt. In Zusammenarbeit mit Frau Schaumburg von der KVG lernen die Jugendlichen unter anderem, Partner zu sein für Schülerinnen und Schüler und für den Busfahrer, zu helfen, Auseinandersetzungen, Verletzungen oder Beschädigungen […]

» Weiterlesen

16 neue Fahrbegleiter an der Wilhelm-Leuschner-Schule

Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal bekamen im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Vizelandrat Andreas Siebert ihre Zertifikate und ein kleines Geschenk überreicht. Damit gehören sie zu den insgesamt 400 Jungen und Mädchen an 15 Schulen im Landkreis die zurzeit als Fahrbegleiter tätig sind. Ihr Auftrag ist […]

» Weiterlesen

Fahrbegleiter-Ausbildung im Jahrgang 8 – Termine stehen fest

Auch in diesem Schuljahr 2018/2019 wird die Wilhelm-Leuschner-Schule gemeinsam mit dem Landkreis Kassel und der KVG Fahrbegleiterinnen und Fahrbegleiter ausbilden. Die Achtklässler sollen zukünftig an der Haltestelle und in den Bussen unterstützen, Konfliktsituationen zu entschärfen und zu vermeiden, Streitereien zu schlichten, um so eine entspanntere Fahrt für alle zu ermöglichen. […]

» Weiterlesen

Ausbildung zu Fahrbegleitern startet am 23.08.

Am 23.08. startet die Fahrbegleiter-Ausbildung an der WLS. Das Projekt umfasst sechs Ausbildungstage und wird von der geschulten Trainerin Frau Schaumburg von der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) geleitet. Weiterhin wird eine Beamtin der Polizei einen Ausbildungsblock übernehmen. Intensivtrainingstag in der Schule Mittwoch: 23.08.2017 08:45 – ca 13:30 Uhr Außentraining im Bus […]

» Weiterlesen

Ausbildung zum Fahrbegleiter – ab 23.08.2017 – Interessenten bitte melden

Das Projekt startet am 23.08.2017 im neuen Schuljahr 2017/2018. Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7 und 8 sollen sich bitte bei Ihren Klassenlehrer/innen melden, wenn sie Interesse an der Ausbildung haben. Es wird eine Sozialaufgabe bescheinigt, alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Ausbildung einen Fahrbegleiter-Ausweis sowie kleine Präsente. Im letzten […]

» Weiterlesen
1 2