Wettbewerb „Schulradeln 2021“ an der WLS

Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern,

im Rahmen der bundesweiten Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gesundes Klima“ nimmt die Wilhelm-Leuschner-Schule in Kooperation mit der Gemeinde Niestetal am Wettbewerb „Schulradeln“ teil. Im Zeitraum vom 06.09.-26.09. geht es darum, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem eigenen Rad zurückzulegen und gleichzeitig Kilometer für die WLS zu sammeln.

Neben der gemeinsamen Einsparung von CO2 hat das Radfahren auch viele positive Effekte auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und steigert zudem die Konzentration und Leistungsfähigkeit. Zudem „erfahren“ sich die Schülerinnen und Schüler eine zunehmende Selbstständigkeit.

Die geradelten Kilometer können von den Schülerinnen und Schülern über die Kachel „Schulradeln ➚“ innerhalb des Schulportals eingetragen werden. Hierbei zählen alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Strecken, egal ob Schulweg oder der Weg zu Freunden oder Training. Die Eintragungen dienen lediglich für die Statistikauswertung und werden nicht veröffentlicht.

Die Klassen mit den meisten geradelten Kilometern werden prämiert. 🏆😉

Weitere Informationen zum Schulradeln findet ihr hier ➚

Ihr wisst nicht welche Route sicher und schnell zum Ziel führt? Dann probiert mal den Radroutenplaner:

Bei Fragen bitte an Herrn Schoppek wenden.
Wir wünschen allen ein angenehmes Radeln!