Neues aus dem Ministerium! – Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 19.04.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bezugnehmend auf die Verfügung des Ministers Herrn Dr. Lorz vom 12.04.2021 werden wir an der WLS ab Montag, 19.04.2021 den Schulbetrieb wie vor den Osterferien wieder aufnehmen.

Das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler:

  • Die Jahrgangsstufen 5 und 6 werden weiterhin in geteilten Lerngruppen im Wechselunterricht beschult. Wir beginnen am Montag, den 19.04.2021 mit den GRUPPEN 1 der Jahrgänge. Eine Notbetreuung an den Distanztagen wird wie bisher angeboten.

Präsenzunterricht für

ZeitraumGRUPPEN 1GRUPPEN 2
07.05.2021FR
10.05.-12.05.2021DI MO + MI
17.05.-21.05.2021MO + MI + FRDI + DO
24.05.-28.05.2021DI + DOMI + FR
  • Die Jahrgänge 7 und 8 werden weiterhin ausschließlich im Distanzunterricht beschult.
  • Die Lernenden der Jahrgänge 9 und 10, die an den Zentralen Abschlussprüfungen teilnehmen, erhalten weiterhin Präsenzunterricht. Alle anderen werden im Distanzunterricht beschult.
  • Schülerinnen und Schüler mit einem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung werden wie bisher betreut.

NEU! NEU! NEU!

Hinzu kommt, dass ab dem kommenden Montag, 19. April 2021, der Nachweis eines negativen Testergebnisses, der vor Beginn des jeweiligen Schultages nicht älter als 72 Stunden sein darf, zwingende Voraussetzung für die Schüler*innen für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist. Diejenigen, die ein negatives Testergebnis nicht vorlegen, können nur am Distanzunterricht teilnehmen. Für die ständige Teilnahme am Präsenzunterricht ist der Nachweis von zwei Testungen pro Woche zwingend erforderlich.

Alternativ zu der Testung in der Schule können Sie Ihr Kind auch in einem anerkannten Testzentrum kostenfrei testen lassen und das Ergebnis, das nicht älter als 72 Stunden sein darf, in die Schule mitgeben. Eine Testung zuhause ist für die Teilnahme am Präsenzunterricht nicht ausreichend!

Die genaue Verfügung können Sie im Ministerbrief vom 12.04.2021 nachlesen.

Über den hier eigestellten Link https://youtu.be/vvpGk7HwkpQ können Sie sich zusammen mit Ihrem Kind vorab darüber informieren, wie eine solche Selbsttestung in der Schule ablaufen kann.

Alle Schüler*innen, die am Montag (19.04.2021) für den Präsenzunterricht nach Plan vorgesehen sind, können ab 7:30 Uhr mit Unterstützung des DRK (Deutsches Rotes Kreuz) ihren Selbsttest durchführen. Dafür muss Ihr Kind eine von Ihnen unterschriebene Einwilligungserklärung bei uns vorlegen. Unter diesem Beitrag finden Sie das Formular zum Ausdrucken.

Sollten wir weitere Anweisungen vom Ministerium im Laufe der Woche erhalten, informieren wir Sie hier auf der Homepage.

Freundliche Grüße

Das Schulleitungsteam der WLS

(Foto: Inka Englisch)