Die Mensa ist ab sofort wieder für euch geöffnet!

Mit dem Schulstart am Montag wird endlich auch unsere Mensa wieder öffnen:

  • In der 1. Schulwoche nur in den beiden großen Pausen,
  • ab der 2. Schulwoche gibt es zusätzlich einen Frühstücksverkauf ab 7.15 Uhr. Dann können bereits Gebäckstücke und Getränke für die kleine Pause gekauft werden.
  • In der kleinen Pause – zwischen 9.30 und 9.50 Uhr – bleibt die Mensa geschlossen.
  • Mittags zwischen 11.20 und 13.00 Uhr werden beliebte Speisen angeboten, die im Take-away-Verfahren ausgegeben werden und dann außerhalb der Mensa verzehrt werden können.

Der Zutritt zur Mensa ist nur vom Schulhof aus möglich. Wer hier wartet achtet bitte darauf, den Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Der Weg führt in einer Einbahn“straße“ von der Kasse zur Essensausgabe und dann zur Ausgangstür.

Damit es nicht zu unnötigen Menschenansammlungen im Gastraum kommen kann, ist die Kasse gleich hinter dem Eingang eingerichtet. Von dort führt ein Labyrinth-Anstellsystem (wie im Flughafen) zur Essensausgabe. Auch hier gilt: Mindestabstand einhalten!

Desinfektion der Hände und Maskenpflicht während der Wartezeiten vor der Kasse und vor der Essensausgabe sind selbstverständlich.

Noch gibt es kein bargeldloses Bezahlsystem – die Umstellung soll demnächst erfolgen – deshalb ist es vorteilhaft, wenn die Bestellungen an der Kasse ohne Verzögerungen entgegengenommen werden können. Das aktuelle Speisenangebot ist auf der Homepage und vor der Mensa einsehbar.

Wir hoffen sehr, dass das Take-away Angebot von den Schüler*innen und vom Kollegium angenommen wird und sich die Wiederöffnung der Mensa für alle Beteiligten lohnt.

Unterstützen Sie die Mensa der Wilhelm-Leuschner-Schule, damit sie überleben kann und hoffentlich bald auch wieder leckere warme Speisen zum Vor-Ort-Verzehr anbieten kann.

Das Mensa-Team ist gut vorbereitet und freut sich auf den Neustart.
Guten Appetit!!