Handball-Team der WLS erreicht Platz 3

Beim Stadt- und Kreisentscheid Handball (Wettkampfklasse III) in Grebenstein erreichte das Jungen-Team der Wilhelm-Leuschner-Schule den dritten Platz. In der Gruppenphase konnten die Jugendlichen aus den Jahrgangsstufen 7 bis 9 nach einem Unentschieden und einem Sieg den ersten Platz der Gruppe A für sich verbuchen.

Im Halbfinale mussten sie sich gegen die Mannschaft des Lichtenberg Gymnasiums Kassel nach gutem Spiel geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 hieß – wie in der Gruppenphase – der Gegner erneut Offene Schule Waldau. Diese ausgeglichene Partie endete mit einem 10 zu 10 unentschieden, beide Mannschaften teilten sich am Ende den dritten Platz.

Für die nächste Runde qualifiziert haben sich wie im Vorjahr das Lichtenberg Gymnasium und die Ahnatal-Schule Vellmar.