Berufsorientierung: Elternabend im VW-Werk Kassel

Die Berufswahl von Jugendlichen wird maßgeblich durch ihre Eltern beeinflusst. Eltern sind wichtigste Ansprechpartner ihrer Kinder, und deshalb gehören sie zu den Erfolgsfaktoren eines gelingenden Übergangs Schule – Beruf dazu.

„Aber warum sollte ein Elternabend zur Berufsorientierung immer in der Schule stattfinden?“, haben sich die beiden OloV-Koordinatoren (OloV = Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule – Beruf) Herr Matthies und Herr Butterweck vor Jahren gefragt. Berufsbezogene Elternarbeit kann doch auch direkt vor Ort in den Betrieben stattfinden.

Elternabend im Volkswagen-Werk Kassel

Gesagt getan, gemeinsam mit dem Kooperationspartner Volkswagen findet am Dienstag, 7. März 2017 zum bereits zweiten Mal ein Elternabend direkt im Volkswagenwerk Kassel in Baunatal für interessierte und vorab angemeldete Eltern (Anmeldeschluss war der 24.2.) aus dem Jahrgang 8 statt. Die Eltern erfahren beim größten Arbeitgeber der Region etwas zu Ausbildungsberufen, Ausbildungsinhalten, Ausbildungsabläufen, Ausbildungsorten oder zum Bewerbungsverfahren bei Volkswagen. Sie erhalten Einblicke in verschiedene Abteilungen des Volkswagenwerks, u.a. in das Vorseriencenter, Qualifizierungszentrum oder Lehrgangsräume.

Wir wünschen viele interessante Eindrücke!