Lernstandserhebungen im Jahrgang 8 – Infos stehen zum Download bereit

In der Wilhelm-Leuschner-Schule werden zwischen dem 27.02.2017 und dem 17.03.2017 (Testzeitfenster, der genaue Termin wird noch festgelegt) im Jahrgang 8 die zentralen Lernstandserhebungen durchgeführt. Die WLS hat sich für das Fach Mathematik entschieden. Zentrale Lernstandserhebungen sind Tests nach wissenschaftlichen Vorgaben, an denen sich alle Bundesländer beteiligen.

In einem Flyer des Hessischen Kultusministeriums an die Eltern und Erziehungsberechtigten heißt es unter anderem: „Die Lernstandserhebungen dienen insbesondere dazu, Informationen für eine gezielte Förderung der Schülerinnen und Schüler zu erhalten. Sie geben den Lehrkräften eine Rückmeldung über Stärken und Schwächen ihrer Klasse in unterschiedlichen Teilbereichen der jeweiligen Unterrichtsfächer. Sie unterstützen die Lehrkräfte dabei, vorhandenen Entwicklungsbedarf festzustellen.“

Im Infobereich der Schulhomepage stehen ab sofort allen  Eltern Informationen zu den Lernstandserhebungen zum Download zur Verfügung.