Boys´Day aus Schülersicht

Mein BOYS DAY in der Diakom – 21.06.2016
Die Diakom in Fuldabrück ist eine Werkstatt für seelisch behinderte Menschen. Mein Vater arbeitet dort als Gruppenleiter. Ich bin um 7:20 Uhr dort gewesen und habe den Beschäftigen beim Verpacken geholfen. Sie arbeiten für VW und verpacken Ersatzteile. Alles wird mit LKWs nach Fuldabrück gefahren dort mit dem Gabelstapler abgeladen, in den Gruppen verpackt und später wieder abgeholt und ins VW Lager gebracht. Von dort werden die Ersatzteile in die ganze Welt verschickt. Am Nachmittag habe ich mit den Beschäftigten ein Kickerturnier gespielt. Natürlich habe ich verloren, denn sie spielen hier täglich, deswegen sind sie so gut.
Trotzdem hatte ich einen schönen und interessanten Tag mit vielen netten Menschen !!!

Lukas (6e)