In der letzten Woche vor den Ferien: Info-Truck und KlarSicht-MitmachParcours

Der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie – der vom 27.06. bis 29.06.2017 auf dem Schulhof der Wilhelm-Leuschner-Schule stehen wird – bietet Schülerinnen und Schülern auf zwei Etagen interaktive Arbeits- und Informationsstationen. Das Angebot wird sich in Niestetal an Jugendliche der achten bis zehnten Klassen richten. Der Truck ist 18,50 Meter lang, mit Ausschub 6,50 Meter breit und 6,50 Meter hoch und wiegt 32 Tonnen.

Unterricht zur Berufsorientierung in einer 90-minütigen Unterrichtseinheit, das ist u.a. das didaktische Konzept des InfoTrucks. Dabei erfahren die Schülerinnen und Schüler unter anderem, wie eine computergesteuerte CNC-Fräse programmiert werden muss, um ein Werkstück zu fräsen oder wie vielfältig ein Wechselschalter in elektronischen Schaltungen eingesetzt werden kann.

Der KlarSicht-Mitmach-Parcours der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) – an der WLS am 27.06. und 28.06. für Klassen der Jahrgänge 7 und 8 – ist seit vielen Jahren bei Schulen in Deutschland beliebt, um Suchtprävention zu den Themen Tabak und Alkohol spielerisch und altersgerecht an verschiedenen Mitmach-Stationen zu vermitteln. Weitere Infos unter http://www.klarsicht.bzga.de .